Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Allgemeine rubiTrack Themen in deutscher Sprache.
Mibra480
Posts: 14
Joined: Sun Aug 12, 2018 12:13 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by Mibra480 »

Perfekt. Vielen Dank! Hoffe auf Rückmeldung
mspoettl
Posts: 3767
Joined: Sun Sep 14, 2008 8:35 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by mspoettl »

OK, die Erklärung von Garmin ist, daß Zwift dies per Copyright-Restriktion unterbindet....

Mit anderen Worten, Zwift ist der Meinung, daß die Routen, die Du in Zwift fährts, und die Daten, die Du dabei produzierst, Ihnen gehören.

Mit freundlichen Grüßen
Markus
Mibra480
Posts: 14
Joined: Sun Aug 12, 2018 12:13 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by Mibra480 »

Das ist dann natürlich sehr ärgerlich. Vielleicht kannst Du Dir ja doch noch überlegen ob Du wahlweise den alten Sync einbauen kannst. Ich denke das mittlerweile sehr viele Radfahren mit Zwift trainieren.

Gruß

Michael
k1ndler
Posts: 50
Joined: Sun Aug 07, 2011 1:00 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by k1ndler »

Benutze auch häufig Zwift. Ich mache das mit RT6 nun so dass ich nach dem Auto-Sync (nur GarminConnect aktiviert) über den Sync-Manager manuell auch die Synchronisation mit Strava durchführe. Zwar muss ich so alle Lauf-Aktivitäten löschen da diese erneut importiert werden aber die Zwift-Aktivitäten sind dann auch da. Nur werden diese aber von RT6 als Aktivitätsart "Laufen" kategorisiert.

@Markus: Siehst Du irgend eine Möglichkeit RT6 so anzupassen dass Zwift-Aktivitäten aus Strava als diese erkannt werden und automatisch als Aktivitätsart "Indoor Cycling", "Hometrainer" oder dergleichen und nicht mehr als "Laufen" kategorisiert werden? Dies wäre schon mal hilfreich. Dass der Strava-Import Duplikate generiert wird wohl an minim anderen Daten liegen, damit habe ich an sich kein Problem.

Grüsse
Mibra480
Posts: 14
Joined: Sun Aug 12, 2018 12:13 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by Mibra480 »

Hoffentlich gibt es hier noch ne Lösung. Gerne auch ohne Strava. Ist für mich aktuell der einzige Grund weshalb ich noch bei Version 5 bin.
k1ndler
Posts: 50
Joined: Sun Aug 07, 2011 1:00 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by k1ndler »

k1ndler wrote: Thu Oct 07, 2021 6:06 pm Benutze auch häufig Zwift. Ich mache das mit RT6 nun so dass ich nach dem Auto-Sync (nur GarminConnect aktiviert) über den Sync-Manager manuell auch die Synchronisation mit Strava durchführe. Zwar muss ich so alle Lauf-Aktivitäten löschen da diese erneut importiert werden aber die Zwift-Aktivitäten sind dann auch da. Nur werden diese aber von RT6 als Aktivitätsart "Laufen" kategorisiert.

@Markus: Siehst Du irgend eine Möglichkeit RT6 so anzupassen dass Zwift-Aktivitäten aus Strava als diese erkannt werden und automatisch als Aktivitätsart "Indoor Cycling", "Hometrainer" oder dergleichen und nicht mehr als "Laufen" kategorisiert werden? Dies wäre schon mal hilfreich. Dass der Strava-Import Duplikate generiert wird wohl an minim anderen Daten liegen, damit habe ich an sich kein Problem.

Grüsse
Hallo Markus

Ist betreffend dem Import von Zwift-Aktivitäten seitens RT etwas geplant oder möglich oder bleib das wie es ist falls nicht Zwift selbst etwas anpasst?
Danke für eine kurze Stellungnahme.

Grüsse
mspoettl
Posts: 3767
Joined: Sun Sep 14, 2008 8:35 pm

Re: Rubitrack 6. In Garmin Connect eingefügte Aktivitäten werden nicht syncronisiert

Post by mspoettl »

Hallo,

was den Garmin Connect Import für Zwift-Aktivitäten betrifft ist der Ball bei Zwift. Wir haben keinen Einfluß darauf welche Aktivitäten durch das API weitergegeben werden, und welche nicht.

Zwift-Aktivitäten lassen sich darüber hinaus über Strava importieren, dort gibt es diese Einschränkung nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Markus
Post Reply