rubiTrack 5 Pro 5.1 und rt2go 5.1 sind jetzt verfügbar

Allgemeine rubiTrack Themen in deutscher Sprache.
Post Reply
mspoettl
Posts: 3553
Joined: Sun Sep 14, 2008 8:35 pm

rubiTrack 5 Pro 5.1 und rt2go 5.1 sind jetzt verfügbar

Post by mspoettl » Fri Sep 14, 2018 2:47 pm

Hallo,

ein neues Update mit neuen Goodies und Fixes ist jetzt verfügbar. Eine neue Version von rt2go am iPhone is ebenfalls verfügbar. Sie behandelt das Problem beim Auto-Sync, das ganz neue Aktivitäten, die gerade erst auf der Apple Watch gespeichert wurden, unter Umständen nicht vollständig bei rt2go ankommen..

Siehe unten für eine komplette Liste der Änderungen!

Mit freundlichen Grüßen
Markus

=== Neu in rubiTrack 5 Pro 5.1
* Bringt die neue Einstellung "Anzeige Modus" in der Ausrüstungssammlungsansicht mit zwei Optionen: "Standard" und "Erweitert". Der neue erweiterte Modus zeigt das Bild des Ausrüstungsgegenstandes in Farbe.
* Neuerungen im Suchausdrucks-Ersteller der Suchfunktion im Hauptfenster:
* Bringt die Möglichkeit Suchausdrücke wiederzuverwenden, indem man sie doppelklickt.
* Bringt die Möglichkeit einzelne Suchausdrücke über das Kontextmenü zu entfernen.
* Bringt Hämoglobin A1c: Hämoglobin A1c ist jetzt in der Athletenlogtabelle und im Athletenlog-Eintragseditor am Reiter "Gesundheit" verfügbar.
* Bringt eine neue Diagrammkurve für den Hämoglobin A1c-Wert.
* Bringt Unterstützung für den Import von Cholesterin, Blutzucker, Hämoglobin und Knochendichte aus CSV-Dateien.
* Bringt eine neue Spalte in der Aktivitätslistenansicht für den Wochentag.
* rubiTrack verwendet jetzt das moderne Nokia/Withings API zum Zugriff auf Nokia/Withings Gesundheitsdaten.
* Behebt ein Problem mit dem Öffnen von Dateien aus rubiTrack 4 Pro, das in sehr seltenen Fällen auftreten kann.
* Behebt ein Problem mit dem Auffrischen der Anzeige von Strecke und Diagramm nach dem Import neuer Aktivitäten, während die Aktivitätslistenansicht aktiv ist.
* Behebt Probleme beim Erhalten und Auffrischen der Aktivitätsauswahl beim Wechsel von Filtern während die Aktivitätslistenansicht aktiv ist.

=== Neu in rt2go 5.1
* Verbessert die Zuverlässigkeit des Streckendatenimports beim Auto-Sync mit der Health App am iPhone.
* Das "Notizen"-Feld in den Aktivitäts-, den Athleten- und den Ausrüstings-Details ist jetzt mehrzeilig für mehr Platz bei der Eingabe.
* Bringt Hämoglobin A1c: Hämoglobin A1c ist im Athletenlog verfügbar.
* Bringt eine neue Athletediagrammkurve für Hämoglobin A1c.

superringgo
Posts: 2
Joined: Sun Sep 16, 2018 9:51 pm

Re: rubiTrack 5 Pro 5.1 und rt2go 5.1 sind jetzt verfügbar

Post by superringgo » Sun Sep 16, 2018 9:56 pm

Moinsen,

nach dem Upgrade auf RubiTrack 5.1 wird die Datenbank mit Aktivitäten usw. nicht mehr geöffnet.
RubiTrack 5.1 startet quasi jungfräulich.
Haben sich Pfade geändert? Muss ich irgendwas neu linken oder Files verschieben?

VG, Ingo

superringgo
Posts: 2
Joined: Sun Sep 16, 2018 9:51 pm

Re: rubiTrack 5 Pro 5.1 und rt2go 5.1 sind jetzt verfügbar

Post by superringgo » Sun Sep 16, 2018 10:04 pm

mein noch nicht sichtbarer Post von eben hat sich erledigt - DB liegt nicht unter ../Application Support/rubiTrack , sondern in einem alternativen Pfad.
Die Information war beim Upgrade wohl verloren gegangen. Manuelles Öffnen - und alles ist wieder da.

:-)

mspoettl
Posts: 3553
Joined: Sun Sep 14, 2008 8:35 pm

Re: rubiTrack 5 Pro 5.1 und rt2go 5.1 sind jetzt verfügbar

Post by mspoettl » Mon Sep 17, 2018 5:58 am

Hallo,

auf welchem Pfad die rubiTrack-Daten gespeichert sind, bestimmt nicht rubiTrack sondern der Nutzer.

Generell ist dringend davon abzuraten etwas in ein vom System für spezielle Zwecke vorgesehenes Verzeichnungs wie zb. irgendwo innerhalb der ~/Library/ - Hierarchie zu speichern. Besser in ~/Documents oder noch besser einem eigenen Verzeichnis auf der Hauptebene im Homeverszeichnis, dem das System keine Spezialbedeutung beimisst und das von heute auf morgen verschwinden kann.

Bei einem Update werden Nutzerdaten oder Applikationseinstellungen (wie zb. die gerade geöffneten Dateien) natürlich nicht gelöscht. Ich vermute irgendein "Cleanup" Tool hat da seine Finger im Spiel.

Mit freundlichen Grüßen
Markus

Post Reply