Missing Features

Allgemeine rubiTrack Themen in deutscher Sprache.
Post Reply
HeiKie
Posts: 3
Joined: Wed Feb 27, 2019 7:39 am

Missing Features

Post by HeiKie » Thu Feb 28, 2019 9:50 am

Ich nutze seit gut 3 Wochen rubiTrack. Auf der Startseite rühmt sich rubiTrack als die beste Trainingssoftware. Dem kann ich derzeit nur eingeschränkt zustimmen. Ich, als jahrelanger Nutzer von BikeXperience vermisse bei rubiTrack einige Funkionen, die ich bei BikeXperience lieb gewonnen habe und die rubiTrack auch gut zu Gesichte stehen würden. Leider lässt die Mac OS Unterstützung von BikeXperience in letzter Zeit zu Wünschen übrig, so dass ich mich nach Alternativen umgeschaut habe und letztlich bei rubiTrack gelandet bin.
Wünschenswert wäre eine Multiplattform Fähigkeit. Bei der Preisentwicklung der Apple Geräte kann ich mir vorstellen, zukünftig bespielsweise auf UNIX/Linux zu wechseln. Damit wäre eine weitere Nutzung von rubiTrack nicht mehr möglich.
Und nun zu den Punkten, die ich bei rubiTrack als BikeXperience Nutzer vermisse:

1. Eine Statistik pro Monat über alle Jahre. Damit kann man auf einen Blick verschiedene Einzel- oder Summenwerte pro Monat vergleichen. Siehe hierzu die folgenden Screenshots:


Bildschirmfoto 2019-02-28 um 09.57.38.jpg
Bildschirmfoto 2019-02-28 um 09.57.38.jpg (137.63 KiB) Viewed 283 times
Bildschirmfoto 2019-02-28 um 09.57.58.jpg
Bildschirmfoto 2019-02-28 um 09.57.58.jpg (162.56 KiB) Viewed 283 times
2. In BikeXperience gibt es die Möglichkeit, die Höhenwerte zu korrigieren. Beispielsweise kann man die Anfangshöhe ändern, mit der Option, alle nachfolgende Werte anzupassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Höhe am Ziel an die Höhe am Start anzupassen, wobei wiederum alle dazwischen liegenden Werte angepasst werden. Diese Optionen sind für mich sehr sinnvoll, da die Garmin Geräte (ich nutze den Edge 1000 dazu neigen, insbesondere bei nicht stabilen Wetterlagen auf langen Touren falsche Höhenwerte zu ermitteln.

3. Beim Drucken einer Aktivität werden immer der Track und die Diagramme gedruckt. Hier würde ich mir wünschen, dass ich auswählen kann, was gedruckt werden soll, bespielsweise nur das Höhenprofil.

Mit diesen Features würde rubiTrack BikeXperience schlagen und auch durch mich als beste Trainingssoftware bewertet werden.

Post Reply